ext. DS-Beauftragter (DSB)

Ihre Vorteile:

  • Datenschutzexpertise
    Wir verfügen über die nötige Fachkunde und Berufserfahrung beim Datenschutzrecht
  • IT-Kenntnisse
    Wir besitzen das fachliche Wissen, wie die rechtlichen Vorgaben am besten technisch umgesetzt werden
  • Behördenkenntnisse
    Wir kennen die Schwerpunkte auf die die Datenschutzaufsichtsbehörde bei der Prüfung von Unternehmen wert legt.
  • Keine Interessenkonflikte
    Wir sind gegenüber der Geschäftsführung, dem Management und Mitarbeitern neutral eingestellt
  • Automatische Weiterbildung
    Wir kümmern uns um die notwendigen Weiterbildungen beim Datenschutzbeauftragten
  • Planbare Kosten
    Wir arbeiten zum Festpreis
  • Kein Kündigungsschutz
    Interne Datenschutzbeauftragte genießen einen Kündigungsschutz. Den Vertrag mit dem externen Datenschutzbeauftragten können Sie einfach kündigen.

Unsere Preispolitik

Wir kalkulieren unsere Angebote stets individuell, um Ihnen eine Professionelle Leistung zu realistischen Preisen anbieten zu können. Für den Datenschutzbeauftragten gibt es lt. § 39 DSGVO folgende Mindestaufgaben, die er im Rahmen seiner Tätigkeit ausführen muss:

  • Unterrichtung und Beratung der Verantwortlichen, Mitarbeiter sowie Betroffenen
  • Überwachung der Einhaltung der DSGVO in den einzelnen Abteilungen
  • Anlaufstelle von Aufsichtsbehörden
  • Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutzfolgeabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung
  • Konsultation und gegebenenfalls Beratung zu allen sonstigen Fragen

Bei vorsichtiger Schätzung werden hierfür einige Stunden Aufwand im Monat anfallen. Daher machen wir keine preislichen Versprechen, die wir nicht halten können und sehen auch von unseriösen Lockangeboten ab.

Tarife: https://www.it-center.nrw/unsere-preisliste/

Produkte